Kategorie-Archiv: Training

Training, Training, Training

Irgendwie gibt es hier in letzter Zeit nur Beiträge übers Agility-Training. Sieht ja fast so aus, als würden wir nichts anderes mehr machen 🙂 Dem ist aber nicht so. In der Woche ist Greco halt ein ganz normaler Familienhund. Morgens eine dreiviertel Stunde raus, spazieren, Ball spielen, üben. Nachmittags das selbe Spiel. Wenn es jetzt langsam wieder wärmer wird, gehen wir auch öfter in den Garten. Üben… Mich hat doch wieder ein bisschen der Ehrgeiz gepackt Weiterlesen

Erwachsen werden und Training 20.02.

SpinnerAber der Reihe nach. Am Samstag war mal wieder Training auf dem Platz angesagt. Lena hatte einen schönen Parcours mitgebracht, viel zu rennen, ein paar Verleitungen. Eigentlich hätten es mehr sein sollen, aber wir haben ziemlich großzügig gebaut. Nachdem Greco einmal warm geworden ist, war richtig gut drauf. Schön flitzig, gut zugehört. Es wird immer besser! Der Laufsteg war auch gut, nur der Abgang… Den müssen wir irgendwie noch ein bisschen schneller hinbekommen. Mal sehen, was mir dazu einfällt. Weiterlesen

Training 13.02.

Bevor es am Samstag schon das nächste Training gibt, hier erst mal ein kleiner Bericht vom letzten. Es ist ja nun doch ein bisschen her, seit wir das letzte Mal Agi gemacht haben und so hatte ich meine Bedenken. Einerseits bezüglich Übermotivation, andererseits bezüglich Vergesslichkeit. Aber beides Weiterlesen

Wintereinbruch

SchneeWenn auch nur kurzzeitig. Natürlich sind wir immer genau dann draußen, wenn die Schlecht-Wetter-Front über uns ist. Eine halbe Stunde hat es am Donnerstag geschneit, die haben wir mitgenommen. Der Sheltie war nicht wirklich begeistert, denn neben Schnee von oben gab es noch ordentlich Wind, sodass es dann eher Schnee von der Seite wurde. So viel dann die Draußen-Tobe-Runde etwas kürzer aus und wir haben uns lieber nach drinnen verzogen (pünktlich zum Ende des Schneesturms, war ja klar). Wir haben jetzt mit der Ziel-Objekt-Suche, kurz ZOS, angefangen. Greco darf ein Feuerzeug suchen. Was er allerdings noch nicht so ganz kapiert hat. Momentan zeigt er noch jeden kleineren Gegenstand an, den er für findungswürdig hält. Wir bleiben dran!

Training

Da ja jetzt noch ein bisschen Zeit ist bis zum nächsten Turnier, widmen wir uns unseren Hausaufgaben. Da wäre zuerst einmal der Slalom. Dazu gibts ein paar bewegte Bilder. Ziel war, Greco vor mir in den Slalom zu schicken und dann hinter ihm zu wechseln. Klappt mal besser und mal schlechter, aber besser, wenn ich ihn mit einem etwas energischerem „Slalom“ animiere, weiter zu arbeiten. Wir üben Weiterlesen

Seminar bei den Fiedler-Sisters

Es war genial!!! Mehr brauch ich eigentlich fast nicht zu sagen. Erwartung gleich null, ich wollte einfach nur mal intensiv mit dem Sheltie trainieren. Auf dem Platz kommt er als Trainerhund halt doch immer ein bisschen kurz und auf der grünen Wiese mit Slalom und zwei Hürden lässt sich auch nicht so viel machen. Also war das Seminar Weiterlesen

Wochenende vorbei

Da wird es wieder Zeit für einen neuen Beitrag. Nachdem vor 2 Wochen die Wippe ja grandios gescheitert ist, habe ich noch mal mit einem neuen Aufbau angefangen. 2m Brett aus dem Baumarkt geholt und zum Wackelbrett umfunktioniert. Also Decken drunter gepackt, Sitzkissen, alles was wackelt. Mini-Herrchen fand das ganze auch total spannend und hat fleißig mitgemacht. So konnte Greco gucken, Weiterlesen

Ich liebe es,

Greco2wenn ein Plan funktioniert! So hätte der Beitrag heißen können, wenn ich ihn am Freitag geschrieben hätte. Heute muss er eher heißen: Plan B!

Es geht um den Slalom. Plan war, die Gasse bis Freitag auf „Hundebreite“ zu zu haben. Das hat auch funktioniert. Was nicht geklappt hat, waren die Eingänge. Gerade, kein Problem. 30°, kein Problem. Alles, was steiler wurde, wurde überall eingefädelt, nur nicht Weiterlesen

Slalom, Slalom, Slalom

Das wohl momentan meist gesagte Wort beim Training 🙂 Am Donnerstag haben wir angefangen, Gasse, anderthalb Meter breit, Ball am Ende und so schnell es geht da durch. Zum Ball rennen findet Greco ja eh immer klasse, also alles kein Problem. Nach 5 Versuchen bin ich dann schon dazu über gegangen, den Ball zu werfen und ihn nicht mehr abzulegen. Natürlich hat Weiterlesen

Viel nachzuholen

1. GeburtstagJa, schon wieder ist so viel Zeit vergangen.  Ich würde ja Besserung geloben, aber ich weiß nicht, ob ich das tatsächlich halten kann. Also tu ich es lieber nicht. Von vorn:

Sheltiegeburtstag. Am 14.11. ist der kleine Sheltiemann schon ein Jahr alt geworden. Im Februar haben wir Greco abgeholt und jetzt ist er erwachsen. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Und was der kleine Hund in der Zeit alles Weiterlesen