Schlagwort-Archiv: Agi

30.08.2015

Turnier beim HSV Röderau. Nachdem mir Samstag nicht wirklich nach Agi zumute war, sind wir wenigstens Sonntag noch gestartet. Also Sonntag früh um 7 los, kurz nach 8 waren wir auf dem Platz. Melden, Hallo sagen, Zelt aufbauen, spazieren gehen. Gestartet wurde mit den A3ern, sodass Greco genügend Zeit hatte, sich an die Umgebung zu gewöhnen. Ein bisschen aufgeregt war er schon, ich hatte auch nichts anderes erwartet.

Wir verbrachten die Zeit bis zu unserem Start mit spazieren und Weiterlesen

Erstes Turnier

Und nun ist es auch schon vorbei, unser erstes Turnier. Halb 7 sind wir los gefahren, halb 8 in Leipzig, bis wir in den Messehallen waren hat es noch etwas gedauert, war doch ganz schön was los. Greco zeigte sich etwas beeindruckt, aber längst nicht so extrem wie in Chemnitz. Insgesamt fand ich Leipzig entspannter als Chemnitz, auch wenn es wesentlich mehr Hunde waren. Aber es war mehr Platz zwischen den Ringen, das Außengelände ist größer (auch wenn es nur Betonfläche war), also insgesamt hat es sich etwas mehr verlaufen.

Zu unseren Läufen sei gesagt: es war extrem rutschig. Das Teppich Weiterlesen

Es geht los

mit der neuen Website. Gestern hat der Umzug aller Beiträge vom alten Blog auf die neue Seite problemlos funktioniert, sodass ich mich jetzt hier voll und ganz dem Füllen der Seiten widmen kann. Und da ich auch mit der Berichterstattung etwas hinterher hinke, geht’s gleich mal los:

Kreisgruppensommerfest beim HSV Ermendorf: Greco und ich haben uns im Crosslauf, im Rally Obedience und im Agi Weiterlesen

Seminar bei den Fiedler-Sisters

Es war genial!!! Mehr brauch ich eigentlich fast nicht zu sagen. Erwartung gleich null, ich wollte einfach nur mal intensiv mit dem Sheltie trainieren. Auf dem Platz kommt er als Trainerhund halt doch immer ein bisschen kurz und auf der grünen Wiese mit Slalom und zwei Hürden lässt sich auch nicht so viel machen. Also war das Seminar Weiterlesen

Endlich

ein neuer Beitrag. Lange haben wir nichts von uns hören lassen, es war aber auch viel los. Erst war der Mann auf Dienstreise. Da blieb nicht viel Zeit für anderes außer Hund, Kind, Arbeit und ein bisschen Haushalt. Der Sheltie durfte mit zur Arbeit, das fand er klasse. Er hat hier nen richtigen Fanclub. Unseren Früh- und Nachmittagsspaziergang haben wir jeweils in den Wald verlegt. Bis Mittwoch fand er das auch noch super, Donnerstag hat man ihm dann schon angemerkt, Weiterlesen

1A

Greco_allein_im_Waldoder besser A1. Am Montag kam nämlich die Auswertung von Grecos Hüft-Ultraschall. Ja, der kleine Sheltie hat eine A1-Hüfte! Besser geht’s nicht. Nun warten wir noch gespannt auf das MDR1-Ergebnis und dann haben wir zumindest die ganzen medizinischen Sachen erst mal abgeklärt. Und können uns den anderen wichtigen Dingen widmen, nämlich Unterordnung, Agility und Ausstellung. Weiterlesen

Wochenende vorbei

Da wird es wieder Zeit für einen neuen Beitrag. Nachdem vor 2 Wochen die Wippe ja grandios gescheitert ist, habe ich noch mal mit einem neuen Aufbau angefangen. 2m Brett aus dem Baumarkt geholt und zum Wackelbrett umfunktioniert. Also Decken drunter gepackt, Sitzkissen, alles was wackelt. Mini-Herrchen fand das ganze auch total spannend und hat fleißig mitgemacht. So konnte Greco gucken, Weiterlesen

Ich liebe es,

Greco2wenn ein Plan funktioniert! So hätte der Beitrag heißen können, wenn ich ihn am Freitag geschrieben hätte. Heute muss er eher heißen: Plan B!

Es geht um den Slalom. Plan war, die Gasse bis Freitag auf „Hundebreite“ zu zu haben. Das hat auch funktioniert. Was nicht geklappt hat, waren die Eingänge. Gerade, kein Problem. 30°, kein Problem. Alles, was steiler wurde, wurde überall eingefädelt, nur nicht Weiterlesen

Viel nachzuholen

1. GeburtstagJa, schon wieder ist so viel Zeit vergangen.  Ich würde ja Besserung geloben, aber ich weiß nicht, ob ich das tatsächlich halten kann. Also tu ich es lieber nicht. Von vorn:

Sheltiegeburtstag. Am 14.11. ist der kleine Sheltiemann schon ein Jahr alt geworden. Im Februar haben wir Greco abgeholt und jetzt ist er erwachsen. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Und was der kleine Hund in der Zeit alles Weiterlesen

Wir leben noch

Greco_Agi1Lange nichts mehr von uns hören lassen… Das liegt einerseits daran, dass nicht wirklich viel passiert ist, was wiederum daran liegt, dass ich die letzten drei Wochen krank war. Bzw. immer noch bin, denn so ganz ist der Husten noch nicht verschwunden. Dementsprechend waren da eher lange Spaziergänge durch den Wald angesagt als Hundetraining. Aber ein bisschen was Weiterlesen