Kategorie-Archiv: Allgemein

Rückblick und Ausblick

So viel passiert in der letzten Zeit, ich versuche es mal der Reihe nach hin zu bekommen:
Physio-Praxiswoche im Juni
Das kann ich kurz fassen, es war wie immer schön, wie immer spannend, wie immer anstrengend und wie immer habe ich viel gelernt. Es ging um Elektrotherapie, Laser, Magnetfeld, Hydro- und Thermotherapie. Außerdem durfte ich bei ganz vielen „echten Patienten“ dabei sein, zuschauen und lernen. Vielen Dank, liebe Ute!

Weiterlesen

Update

20151026_150528Eine ganze Weile ist es her seit dem letzten Beitrag. Und hier ging es drunter und drüber. Auslöser dafür: Auto kaputt, Motorschaden. Es ist jetzt die vierte Woche in der Werkstatt, heute oder morgen bekommen wir es hoffentlich wieder. Dann läuft das ganze hier auch endlich wieder ein bisschen entspannter. Weiterlesen

Urlaub

Zumindest fast. Den Freitag müssen wir noch hinter uns bringen. Heute Abend geht es dann ab nach GRH, morgen ist ja das Kreisgruppensommerfest beim HSV Ermendorf und nachmittags noch die Vorführung in Großenhain.

Am Sonntag sind wir noch zur Taufe unseres kleinen Neffen eingeladen. Und danach… Geht’s ab in den Urlaub. Eine Woche weg. Eine Woche einfach mal ausspannen. Wir werden uns also danach tiefenentspannt wieder melden.

Bis dahin: unser erster Turnierstart hat sich verschoben. Wir sind bereits am 22.08. beim Turnier in der Neuen Messe Leipzig dabei. Ich hatte erst überlegt, Greco noch mal auszustellen, aber das verschieben wir wohl komplett aufs nächste Jahr. Jetzt darf der Zwerg erst mal beim Flitzen die Atmosphäre einer so großen Halle kennen lernen, ist ja doch noch mal ein Stückchen heftiger als Chemnitz.

So lange her

seit wir uns gemeldet haben. Nach dem erfolgreichen Wochenende war erst mal Luft holen angesagt. Wir haben tatsächlich ganz viel nichts getan, waren spazieren, auf Familienfeiern und relativ wenig auf Hundeplätzen. Insofern gibt es auch nicht viel neues zu berichten. Außer: Grecos Ahnentafel ist zurück, mit der ganz hoch offiziellen Eintragung, Weiterlesen

Ein erfolgreiches Wochenende

liegt hinter uns! Aber der Reihe nach:

Am Samstag haben wir unsere Begleithundprüfung bei unserem Heimatverein in Großenhain absolviert. Kurz gesagt: Tagesbester mit einer sehr guten Leistung! Etwas ausführlicher: Los ging es gegen halb 10, nachdem die IPOler von der Fährte wieder da waren und der Richter Mario Nix seinen Kaffee getrunken hatte mit der Chipkontrolle und Unbefangenheitsprobe. Alles kein Weiterlesen

Happy New Year

Auch wenn es ein bisschen verspätet ist, aber besser spät als nie. Und so gibt es jetzt auch schon wieder einiges zu berichten.

Die Weihnachtsfeiertage haben wir sehr entspannt verbracht, ein paar Familienbesuche, Spaziergänge im Wald, üben, clickern, kuscheln, faulenzen. Silvester fand der kleine Sheltiemann jetzt nicht so toll, aber bei Herrchen und Frauchen Weiterlesen

Frohe Weihnachten

und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir verabschieden uns in die „Winterpause“, auch wenn es ja nicht wirklich nach Winter aussieht. Und auch „Pause“ ist zu viel gesagt, wir werden trotz dem ganzen Feiertagsstress fleißig weiter trainieren. Vor allem Slalomeingänge. Denn die sind momentan unsere ganz große Baustelle. Mal klappt alles und dann wieder nichts. Wir werden sehen, wie es weiter geht, ich werde berichten! Dafür klappt das Fuß-laufen derzeit ober-super, so genial…

Jetzt heißt es aber erst mal: genießt die Weihnachtszeit und die Zeit zwischen den Jahren im Kreise eurer Lieben, lasst euch reich beschenken und seid einfach glücklich!

Bis zum nächsten Jahr

Claudia und Sheltibub Greco

Müder Hund

müder HundJa, meistens ist in der Woche nicht viel los, da gibt’s halt nur was übers Wochenende zu berichten. Dieses haben wir mal wieder bei meinen Eltern verbracht, Herrchen war anderweitig beschäftigt.

Der Samstag war dem Hundeplatz gewidmet. Bevor der Trubel los ging, haben mein Paps und ich mit Greco ein bisschen Schutzdienst veranstaltet. Also so wirklich kann man das noch nicht Schutzdienst nennen, er durfte das erste Mal in eine Beißrolle beißen. Das hat er allerdings gar nicht so schlecht gemacht. So als Ausgleich zum Agi werden wir da wohl mal dran bleiben.

Zur Junghundstunde Weiterlesen

und mal wieder

GrecoWochenende. Da wir am Sonntag in den Zoo nach Dresden wollten, wo Vierbeiner ja leider nicht mit rein dürfen, war am Samstag großes Bespaßungsprogramm angesagt. Los ging es vormittags mit einer Radtour. Kind in den Fahrradsitz, Hund in den Korb und los. Zwischendurch durfte der Vierbeiner auch immer mal wieder ein Stück mit laufen, ansonsten hat Greco die Aussicht genossen. Das Mitlaufen hat er aber auch sehr schön gemacht, locker Weiterlesen