Update

20151026_150528Eine ganze Weile ist es her seit dem letzten Beitrag. Und hier ging es drunter und drüber. Auslöser dafür: Auto kaputt, Motorschaden. Es ist jetzt die vierte Woche in der Werkstatt, heute oder morgen bekommen wir es hoffentlich wieder. Dann läuft das ganze hier auch endlich wieder ein bisschen entspannter. Ich habe zwar das große Glück, dass ich auch mit den Öffis zur Arbeit komme, aber die Fahrtzeiten sind nicht ganz kompatibel zu meinem normalen Tagesplan. Deswegen war alles etwas hektischer und so manches musste verschoben werden. Wie auch ein neuer Beitrag hier. Aber das hole ich nun nach!

In der Woche war eigentlich nicht viel los. Ein bisschen spazieren, ein bisschen tricksen, ein bisschen clickern, ein bisschen Agi. Das übliche. Die Wochenende ohne Auto haben wir in zu Hause verbracht. Wald, Wiese, Garten, Tierpark. Also eigentlich gibt es auch gar nichts spannendes zu berichten…

Eins vielleicht: da ich mir ja doch immer mal was neues überlegen muss, womit ich den kleinen Sheltie-Kopf so beschäftige, und ich ihm diesmal auch mal was „sinnvolles“ beibringen wollte und der kleine Bub ja ein ausgesprochener Nasenhund ist und für sein Leben gern sucht, habe ich mit ihm jetzt „Dosenclickern“ angefangen. Wir gehen regelmäßig geocachen. Und es gibt nichts deprimierenderes, als am Ende die Schatzdose nicht zu finden. Also wird Greco jetzt Cacher-Suchhund. Die erste Übungseinheit mit der Plastikdose draußen haben wir schon hinter uns (nachdem er in der Wohnung das anzeigen durch Platz gelernt hat) und er ist jedes mal total stolz, wenn er die Dose gefunden hat. Wir werden sehen, was sich so daraus entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.